Die Bessererkapelle

Sie gehörte der einflussreichen Ulmer Kaufmannsfamilie Besserer. Wer die Glasfenster geschaffen hat, ist umstritten. War es der Ulmer Hans Acker, der in zweiter Generation eine Glasmalerwerkstatt betrieb, die mindestens schon zwei der ältesten Fenster im Chor geliefert hatte? Oder war es, wofür aus glasmalerischer Sicht viel spricht, ein namentlich unbekannter Künstler aus Flandern, der ursprünglich von der Tafelmalerei herkam? Entscheidend ist das Bildprogramm dieser kraftvollen Fenster. Von der Erschaffung der Welt bis zum Jüngsten Gericht spannen sie den Bogen. Ein schöneres Bilderbibelbuch kann man wohl kaum finden!